1. Home
  2. > Frühjahrsblüher
  3. > Neuigkeiten
  4. > Die Kunst des Kombinierens - mix & match!

Die Kunst des Kombinierens - mix & match!

Ein malerisches Frühlingsbeet mit einer ausgesprochenen Blumenzwiebelkombination. Keine steifen Reihen, sondern kunstvolle Szenen? Pflanzen Sie Blumenzwiebeln im November und erfreuen Sie sich im Frühling an atemberaubenden Kombinationen im Beet, die man als Gemälde voller rhythmischer Farben und Formen betrachten kann.

Farbe

Blumenzwiebeln sind ideal dazu geeignet, Farbe in Ihre Beete und Blumentöpfe zu bringen. Schon lange vor den winterharten Pflanzen kann man sich im Frühling an den intensiven Farben von beispielsweise Krokus und Anemone erfreuen.

[translationParam3] [translationParam3] 

Kombinieren

Langweiliges Beet im Garten? Man kann sich für ein Blütenmeer in nur einer Art oder Farbe entscheiden, aber das Kombinieren verschiedener Blumen und Farben im Garten kann manchmal für einen überraschenden Effekt sorgen. Wenn man verschiedene Zwiebelarten in einem Korb mischt und man sie lässig über das Beet ausstreut, erhält man ein spektakuläres Resultat. Geben Sie die Zwiebeln dort in die Erde, wo sie hingefallen sind. So erhält man ein natürliches Bild.

[translationParam3]

Ton in Ton

Mischen Sie verschiedene Blumenzwiebeln derselben Farbe, dann wird das Ergebnis Ton in Ton sein. Pflanzen Sie zum Beispiel hohe und niedrige Frühjahrsblüher wie knallrosa Tulpen und hellrosa Hyazinthen zusammen.

[translationParam3][translationParam3]

Blumenteppich

Einen Blumenteppich erhält man, indem man beträchtliche Mengen pflanzt, wie etwa ein paar Hundert desselben niedrigen Zwiebelgewächses beisammen. Man kann auch aus höher wachsenden Arten wie Tulpen und Narzissen Blumenteppiche kreieren. Der Farbeffekt wird Sie überwältigen!

[translationParam3][translationParam3]

Teile diese Seite:
Zurück zum Neuigkeiten