Zurück zum Sortiment

Tulpe, botanica

Familie: Liliaceae (Liliengewächse)
Botanische Name: Tulipa, botanica

Generell wird angenommen, dass etwa 150 verschiedene Wildarten in einem Gebiet vorkommen, dass ungefähr von Zentralasien bis Spanien und Portugal reicht. Einige dieser "echten" Pflanzenarten werden in begrenztem Umfang gezüchtet, an den meisten jedoch sind nur Tulpenfreunde interessiert. Andere hingegen sind auch für normale Gartenbesitzer attraktiv. In diesem Zusammenhang sollte darauf hingewiesen werden, dass das Interesse an Wildarten zurzeit steigt - ein Phänomen, das unter Umständen darauf zurückgeführt werden kann, dass mehr und mehr Wildpflanzen aus unserer Umgebung verschwinden. Die Tulipa tarda ist in Holland sogar zur "Blumenzwiebel des Jahres" 1997 ausgerufen worden - eine Auszeichnung, die definitiv etwas über ihre zunehmende Popularität sagt. Die Zwiebeln werden in den Größen 6/8 bis 8/10 angeboten und sind somit kleiner als die normaler Tulpen. Sie lassen sich leicht verwildern.

Teile diese Seite:
Zurück zum Sortiment