Zurück zum Sortiment

Einblütiger Frühlingsstern

Familie: Liliaceae (Liliengewächse)
Synonym: Triteleia uniflorum
Botanischer Name: Ipheion uniflorum

Blütenfarbe: weiß, blau-violett

Blütezeit: April - Juni

Durchschnittliche Wuchshöhe: 10-20 cm

Pflanztiefe bis zum Fuß der Zwiebel: 10 cm

Abstand zwischen den Zwiebeln: 5 cm

Geophyt: Zwiebel

Lichtbedarf: volle Sonne

Verwendung in der Landschaftsgärtnerei und Gartengestaltung: Rabatten und Steingärten

Dieses hübsche Zwiebelgewächs ist in Südamerika heimisch. Überraschenderweise hat sie eine gute Winterhärte. Ipheion wird nicht viel gezüchtet und gelangt somit nicht sehr häufig zum Einsatz.

Wie so viele andere Zwiebelgewächse toleriert auch die Sternblume (Ipheion) keinen nassen Boden. Die Verwilderung ist möglich, hat jedoch den Nachteil, dass die grasartigen Blätter der Pflanze bereits vor der Wintersaison erscheinen und dann Frostschäden erleiden. Dies beeinträchtigt die Blüte nicht. Die Blütenform ist einzigartig: zwei Kränze mit je drei Blütenblättern vereinigen sich zu einer Sternform. "Wisley Blue" hat tief-violette Blüten.

Teile diese Seite:
Zurück zum Sortiment