1. Home
  2. > Sommerblüher
  3. > Neuigkeiten
  4. > Dekorative Dahlie ist die Sommerzwiebel des Jahres

Dekorative Dahlie ist die Sommerzwiebel des Jahres

Die dekorative Dahlie wurde zur Sommerzwiebel des Jahres gekrönt. Entdecken Sie diese dankbare Sommerzwiebel und pflanzen Sie sie diesen Frühling in Ihren Garten. Im Sommer ist es dann Zeit, sich an den prächtigen und auffallenden Blumen zu erfreuen.

Schleifenblüten

Im Land der Dahlien gibt es zwölf Gruppen. Eine dieser Gruppen ist die dekorative Dahlie. Es ist eine große, beliebte Blume in auffälligen Farben. Die Blüten dieser Sommerzwiebel des Jahres werden von schlanken Stielen mit ovalen Blättern getragen. Die Blüten bestehen aus sogenannten ‚Schleifenblüten'. Es handelt sich um breite und flache Blütenblätter, die am Ende rund oder leicht spitz zulaufen oder manchmal sogar leicht eingeschnitten sind. Die prächtigen Blütenblätter sind dachziegelförmig angeordnet.

Glückselig

Dekorative Dahlien sind dankbare und einfache Sommerzwiebeln. Sie sind eine sensationelle Bereicherung für den Garten und blühen am besten an einem sonnigen Ort. Es gibt niedrige (50-75 cm), mittlere (ca. 1 Meter) und hohe (120-150 cm) Sorten. Nach der Pflanzung kann man auf die Explosion der Farben warten, die Sie verblüffen wird. Die Pflanzen haben eine enorme Wachstumskraft und produzieren Mengen von großen Blüten. Die Blütezeit ist glückselig lang; vom Juli bis zum Frost.

Pflückblumen

Je besser diese Sommerzwiebel des Jahres gepflegt wird, desto größer ist die Belohnung in Form von schnellem Wachstum und Vielfalt von Blumen. Wussten Sie, dass dekorative Dahlien perfekt als Pflückblume geeignet sind? Die langen Stiele mit besonderen Blumen stehlen in Ihrem Haus die Schau und blühen gut in einer Vase. Hinzu kommt: Das Abschneiden ist ein Signal an die Pflanze, neue Knospen zu bilden. Die Blumen werden also weiter kommen, so dass Sie weiter pflücken können.

Wissenswertes

  • Der Name Dahlie stammt von dem schwedischen Botaniker Andreas Dahl. Er war ein Schüler des Naturforschers Carl Linnaeus.
  • Haben Sie keinen Garten, sondern einen Balkon oder eine Terrasse? Dann können Sie ebenfalls diese üppigen Blumen genießen. Dahlien gedeihen nämlich optimal in Töpfen und Blumenkästen.
  • Wussten Sie, dass ‚Dahlia‘ auch ein griechischer Mädchenname ist? Der Name bedeutet sprichwörtlich ‚Blume‘.

77245_aangepast.jpg

77393_aangepast.jpg 243667_aangepast.jpg

243551_aangepast.jpg

Teile diese Seite:
Zurück zum Neuigkeiten