1. Home
  2. > Frühjahrsblüher
  3. > Neuigkeiten
  4. > Eins mit der Natur im eigenen Biotop

Eins mit der Natur im eigenen Biotop

Klima-, Abfall-, CO2- und soziale Probleme türmen sich in unserer Gesellschaft auf. Das zwingt uns, anders zu denken. In unserem eigenen Garten können wir selber dazu beitragen, indem wir uns um die biologische Vielfalt bemühen. Natürlich dürfen Blumenzwiebeln dabei nicht fehlen.

Eigener Beitrag

Wir sind uns mehr und mehr bewusst, was in der Gesellschaft vor sich geht. Diese Wachsamkeit ist in dem Begriff „woke“ gefangen. Wir sind aufmerksam und achten auf die notwendigen Veränderungen. Die Natur ist dabei ein immer wichtigerer Faktor, und dazu wollen wir beitragen. Blumen und Pflanzen haben eine wichtige Stimme, die nicht mehr ignoriert wird.

244642_aangepast.jpg

In Harmonie

Konsumieren ohne Grenzen oder Schuldgefühle ist vorbei. Dies weicht der Nachhaltigkeit, die zu einer Welt führen soll, in der Mensch, Umwelt und Wirtschaft im Gleichgewicht sind. Im Garten streben wir deswegen nach einer großen Artenvielfalt. Es ist äußerst angesagt, aus Ihrer grünen Oase ein kleines Biotop zu machen, in dem Pflanzen und Tiere in Harmonie miteinander wachsen und leben können. 

Zunehmende Biodiversität

In dem kleinen Biotop, dem Garten, wird viel Respekt vor der Natur gezeigt. Blumenzwiebeln gehören hierher, weil sie zur Erhöhung der Artenvielfalt beitragen. Schon ab dem zeitigen Frühjahr, wenn der Rest des Gartens noch im Tiefschlaf liegt. Insekten lieben großblumige Krokusse, orientalische Anemonen, Hyazinthen, sizilianischer Honiglauch und Zierzwiebeln. Und die Kelche bieten auch ein gutes Versteck.

244664_aangepast.jpg 244666_aangepast.jpg

Natürliche Farbpalette

Im Garten, in dem das Gleichgewicht im Vordergrund steht, herrschen natürliche gelb-grüne Farben vor. Schaffen Sie einen lässigen Look mit rauen Materialien und den zusätzlichen Farben Blau und Steinrot. Verwenden Sie langlebige Produkte, die länger halten oder wiederverwertbar sind. Noch besser ist es, sie auszuleihen. Die farbenfrohe, gruppenweise Pflanzung von Blumenzwiebeln ist wie ein logisches Ganzes im biodiversen Garten.

244649_aangepast.jpg 244671_aangepast.jpg

Teile diese Seite:
Zurück zum Neuigkeiten