1. Home
  2. > Frühjahrsblüher
  3. > Neuigkeiten
  4. > Amaryllis-Zwiebel entwickelt sich zur Diva

Amaryllis-Zwiebel entwickelt sich zur Diva

Sobald das Ende der Herbstblumen-Saison in Sicht ist, präsentiert sich die Amaryllis in ihrer vollen Schönheit. Ab September kann man diese Blumenzwiebel genießen, die eine faszinierende Metamorphose durchläuft.

Wachstumsprozess

Die Amaryllis, auch als Hippeastrum bezeichnet, ist eine majestätische Blumenzwiebel, die beeindruckende Blüten entwickelt. Diese Verwandlung von der Zwiebel zur Blume ist ein wahres Fest fürs Auge. Der Wachstumsprozess beginnt mit der Entwicklung von Wurzeln. Danach sprießen eine oder mehrere Knospen aus der Zwiebel, in denen die Blüten verborgen sind. Nun wachsen die Stengel oder Blütenschäfte, wonach sich die Knospen aus dem Hochblatt enthüllen. Diesen spannenden, sechs bis zehn Wochen dauernden Prozess können Sie aus nächster Nähe verfolgen!

226501_aangepast.jpg 226505_aangepast.jpg

Erwachen

Ehe die Amaryllis zu wachsen beginnt, muss diese Diva zunächst erwachen. Das funktioniert am besten mit Wasser. Legen Sie die Zwiebel deshalb eine Stunde in ein Gefäß mit lauwarmem Wasser. Das Wasser sorgt dafür, dass die Wurzeln wachsen. Anschließend können Sie die Zwiebel in einen schönen Topf mit Erde pflanzen, lose in eine Schale legen oder in ein Gefäß setzen, wo nur die Wurzeln mit Wasser in Berührung kommen. Was sie auf jeden Fall mögen, ist Wärme. Eine Zimmertemperatur von 20 bis 24 Grad ist perfekt. Diese Diva bevorzugt außerdem Licht. Ist es etwas dunkler, werden die Stengel zu lang.

226496_aangepast.jpg 226507_aangepast.jpg

Tipps:

226504_aangepast.jpg

Teile diese Seite:
Zurück zum Neuigkeiten