1. Home
  2. > Frühjahrsblüher
  3. > Neuigkeiten
  4. > Zarte Frühlingsblumen mit Blumenzwiebeln

Zarte Frühlingsblumen mit Blumenzwiebeln

Wussten Sie, dass Blumenzwiebeln für die allerersten Frühlingsblumen im Garten sorgen? Wenn der restliche Garten langsam aus dem Winterschlaf erwacht, stehen Schneeglöckchen und Krokusse bereits in voller Blüte. Verpassen Sie dieses herrliche Frühlingsgefühl nicht, und pflanzen Sie Blumenzwiebeln.

Frühlingserwachen

Möchten Sie im neuen Jahr so schnell wie möglich den grauen Winter hinter sich lassen und Frühlingsblumen genießen? Erleben Sie in Ihrem eigenen Garten, wie der Frühling erwacht, und pflanzen Sie jetzt Blumenzwiebeln. Der Herbst ist nämlich die beste Zeit dazu, weil Blumenzwiebeln die Kälte des Winters benötigen, um im Frühjahr in voller Pracht wachsen und blühen zu können.

209706_aangepast.jpg 209709_aangepast.jpg

Marathon

Was viele nicht wissen: Blumenzwiebeln sind die ersten Frühlingsboten. Ab Januar spitzt das Schneeglöckchen als Erstes aus der Erde, und der Zierlauch beschließt die Saison. Wenn man es gut austüftelt, erlebt man einen wahren Blüten-Marathon bis Juli. Klingt kompliziert? Aber nein! Das Blumenzwiebelschema erläutert genau, welche Frühlingsblumen wann blühen. Sie müssen nur noch Ihre Lieblingsfarben auswählen.

Mischen

Durch die Auswahl der richtigen Blumenzwiebel-Mischung kann man ohne Unterbrechung Frühlingsblumen genießen. Geben Sie die Blumenzwiebeln in einer große Schale und mischen Sie sie gut durch. Streuen Sie sie an der Stelle aus, an der Sie die Blumenzwiebeln pflanzen möchten. Anschließend kommen sie in die Erde. Als Faustregel gilt: 3 Mal so tief pflanzen, wie die Zwiebel hoch ist. 

225594-aangepast.jpg

225623-aangepast.jpg

226001-aangepast.jpg

Teile diese Seite:
Zurück zum Neuigkeiten