1. Home
  2. > Frühjahrsblüher
  3. > Neuigkeiten
  4. > Gartenarbeit ist gesund: pflanzen Sie Blumenzwiebeln

Gartenarbeit ist gesund: pflanzen Sie Blumenzwiebeln

Für viele ist die Gartenarbeit ein Hobby, bei dem sie sich herrlich entspannen können. Sich ohne viel zu grübeln ganz gelassen in der Natur betätigen. Aber wussten Sie eigentlich, dass die Gartenarbeit auch gesund ist? Worauf warten Sie noch? Beenden Sie die Gartensaison mit dem Pflanzen von Blumenzwiebeln.

Der Effekt von Grün

Professor Roger Ulrich von der Universität von Texas untersuchte die Auswirkungen von Grün auf den Menschen. Es hat sich herausgestellt, dass man sich in einer natürlichen Umgebung schneller von Stress erholt, als in einer nicht-natürlichen Umgebung. Bäume, Pflanzen und Blumen sorgen dafür, dass ein hoher Blutdruck und schneller Herzschlag schneller wieder ein normales Niveau erreichen. Andere Untersuchungen haben darüber hinaus ergeben, dass es für Patienten vorteilhafter ist, nach einer Operation Aussicht auf eine natürliche Umgebung zu haben. Dadurch wird der Erholungsprozess beschleunigt, sie können schneller nach Hause, benötigen weniger Schmerzmittel und klagen weniger über Beschwerden. Wow! Wenn man sich nur in einer natürlichen Umgebung aufhält, hat dies bereits einen unglaublichen Effekt!

216369-aangepast.jpg

Kalorien verbrennen

Das Schöne an der Gartenarbeit ist, dass man es in der Regel zum Vergnügen macht. Herrlich in alten Klamotten mit der Sonne im Gesicht in der Erde wühlen. Das Ergebnis: ein schöner, farbenprächtiger und duftender Garten. Und es macht auch noch rank und schlank! Man verbrennt nämlich 350 Kalorien pro Stunde beim Pflanzen, Säen und Zuschneiden von Blumen, Pflanzen und Bäumen. Beim Umgraben und Harken verbrennt man sogar mehr Kalorien als beim Radfahren. Nach einem hektischen, stressigen Tag ist es deshalb besonders erholsam, zuhause entspannt im Garten zu arbeiten.

216391-aangepast.jpg  216401-aangepast.jpg

Blumenzwiebeln pflanzen

Die Gartensaison ist fast vorbei, aber glücklicherweise ist dies der Moment, um Blumenzwiebeln zu pflanzen. Das entspannt, verbrennt herrlich viele Kalorien und sorgt dafür, dass Sie im Frühjahr mit den ersten Farben im Garten beschenkt werden. Der perfekte Zeitraum zum Pflanzen von Blumenzwiebeln sind die Monate von September bis einschließlich Dezember, vor dem ersten Nachtfrost. Befolgen Sie diese vier Schritte, dann kann eigentlich nichts schief gehen.

  1. Lockern Sie zunächst die Erde an der Stelle, die für die Blumenzwiebeln vorgesehen ist.
  2. Graben Sie eine Kuhle mit einem Spaten oder einem Blumenzwiebelpflanzer.
  3. Setzen Sie die Blumenzwiebeln mit der Spitze nach oben und der runden Seite nach unten in die Kuhle.
  4. Füllen Sie die Kuhle mit der ausgehobenen Erde und drücken Sie diese vorsichtig fest. 

Tipps

216383-aangepast.jpg

Teile diese Seite:
Zurück zum Neuigkeiten