1. Home
  2. > Sommerblüher
  3. > Neuigkeiten
  4. > Von Juni bis einschließlich Oktober Sommerblumenzwiebeln genießen

Von Juni bis einschließlich Oktober Sommerblumenzwiebeln genießen

Blühen Blumenzwiebeln auch im Sommer? Aber sicher! Es gibt Blumenzwiebeln, die im Frühjahr blühen und solche, die im Sommer blühen. Aber wann pflanzt man jetzt genau Sommerblumenzwiebeln, und wie garantiert man einen ganzen Sommer lang ununterbrochene Blüte im Garten? Der Sommerblumenzwiebel-Kalender erläutert dies und zeigt auf einen Blick, welche Blumenzwiebeln Sie wann pflanzen müssen, um sich von Juni bis einschließlich Oktober an Ihren Blumen erfreuen zu können.

Sommerblumenzwiebel-Kalender

Die Methode des Sommerblumenzwiebel-Kalenders ist ganz einfach: Pflanzen Sie im Frühjahr die verschiedenen Sommerblumenzwiebeln, dann erleben Sie von Juni bis einschließlich Oktober ein großes, farbenprächtiges Fest in Ihrem Garten. Die achtzehn populärsten Sommerblumenzwiebeln sind in diesem Kalender in der Reihenfolge ihrer Blütezeit aufgelistet. Die besondere Iris ist die erste. Es gibt verschiedene Sommerblumenzwiebeln, die noch bis in den September blühen, aber die Dahlie beschließt die Saison im Freien definitiv. Diese Sommerblumenzwiebel blüht sogar bis in den Oktober hinein! Erst wenn der erste Frost kommt, ist der Spaß vorbei.

Visual-IBULB-Zomer-zonder-pijltjes.jpg   
Sommerblumenzwiebeln pflanzen und pflegen

  1. Der beste Zeitraum, um Sommerblumenzwiebeln zu pflanzen, ist das Frühjahr, wenn keine Frostgefahr mehr besteht. Wählen Sie einen schönen Tag aus, um die heiteren Sommerblumenzwiebeln zu pflanzen, dann können Sie bereits die Vorbereitung genießen.
  2. Sommerblumenzwiebeln wachsen am liebsten an sonnigen Stellen. Suchen Sie verschiedene Stellen im Garten aus, an denen die von Ihnen ausgewählten Sommerblumenzwiebeln möglichst viel Sonne einfangen. Berücksichtigen Sie dabei auch die Höhe. Hohe Sommerblumenzwiebeln stehen am besten weiter hinten im Blumenbeet und die niedrigen vorne.
  3. Lockern Sie den Boden auf, indem Sie ihn etwas harken, und entfernen Sie Unkraut und kleine Steine.
  4. Pflanzen Sie die Sommerblumenzwiebeln vorsichtig in den Boden, zwei Mal so tief, wie die Zwiebel hoch ist. Ausnahmen zu dieser Regel sind die Dahlien- und Begonienknollen. Diese werden dicht unter der Oberfläche gepflanzt, da sie die Wärme der Sonne benötigen, um wachsen zu können.
  5. Dahlien gedeihen aber nicht nur im Garten in der Erde, sondern auch in Blumentöpfen und Blumenkästen auf Terrasse oder Balkon. Pflanzen Sie sie in einen großzügigen Blumentopf oder Blumenkasten mit Löchern im Boden, die mit ausreichend Blumenerde gefüllt sind, damit sie gut wachsen können.
  6. Gießen Sie sie unmittelbar nach dem Pflanzen ausgiebig, das garantiert einen guten Wachstumsstart für Ihre Sommerblumenzwiebeln.
  7. Auch während der Blüte empfiehlt sich das Gießen, wenn es längere Zeit trocken ist. Bei großer Hitze bevorzugen die Sommerblumenzwiebeln abends gegossen zu werden.
  8. Schneiden Sie verblühte Blüten ab, dann kann die Sommerblumenzwiebel all ihre Energie darauf verwenden, anstelle von Samen neue Blüten zu entwickeln.

221965.jpg  221967.jpg

221968.jpg  221970.jpg

221971.jpg  221972.jpg

221973.jpg  221974.jpg

221976.jpg  221977.jpg

221979.jpg  221983.jpg

221984.jpg  221986.jpg

221987.jpg  221988.jpg

221989.jpg  221994.jpg

Teile diese Seite:
Zurück zum Neuigkeiten