Zurück zum Sortiment

Eidechsenwurz (Sauromatum)

Familie: Aaronstabgewächse (Araceae)

Natürliches Vorkommen: Im tropischen Afrika vom Sudan bis Malawi und Sambia

Blütenfarbe: Gelb-orange mit violett-roten Markierungen

Blütezeit: Vom späten Frühling bis zum Frühsommer

Wuchshöhe der Pflanze: 45 Zentimeter

Pflanztiefe: 8 bis 10 Zentimeter

Pflanzabstand: 15 bis 20 Zentimeter

Geophyt: Sehr große runde Wurzelknolle, etwa 15 Zentimeter Durchmesser

Lichtbedarf: braucht indirektes Sonnenlicht

Anwendungen: Eignet sich gut zur Verwendung in Gewächshäusern und tropischen Gärten sowie auch in Innenräumen. Sie wird häufig von Pflanzenliebhabern kultiviert.

Pflanztipps

Die richtigen Bedingungen für diese Pflanze beinhalten tropische Temperaturen, zusammen mit einer hohen relativen Luftfeuchtigkeit. Diese Pflanze kann im Prinzip überall wachsen; sie benötigt lediglich eine flache Schale und ein wenig Wasser. In tropischen Gärten sollte sie in einem gut durchlässigen humosen Boden stehen. Die Erde feucht halten, bis die Blätter absterben.

Diverse Arten

Insgesamt gibt es nur 4 oder 5 verschiedene Arten, wobei Sauromatum venosum am besten bekannt ist. Über diese Art gibt es recht viele Informationen. Sie wurde im Jahr 1815 bei uns eingeführt.

Teile diese Seite:
Zurück zum Sortiment