Zurück zum Sortiment

Schopflilie (Eucomis)

Familie: Liliengewächse (Liliaceae)
Volkstümlicher Name: Ananaslilie

Ursprung: Südafrika

Blütenfarbe: gelb, grün, weiß.

Blütezeit: Juli - August

Durchschnittliche Wuchshöhe: 30 - 60 cm

Pflanztiefe bis zum Fuß der Zwiebeln: mit einer dünnen Erdschicht bedeckt

Abstand zwischen den Zwiebeln: 15 cm

Geophyt: Zwiebel

Lichtbedarf: volle Sonne (Vormittagssonne)

Verwendung in der Landschaftsgärtnerei und Gartengestaltung: Rabatten und Beeten; eignet sich auch hervorragend zur Pflanzung in Töpfen und Blumenkästen

Auf den Blütenstandschäften stehen dichte, traubige Blütenstände. Oben auf dem Stiel und der Blüte stehen junge grüne Blätter in einer Rosette. Die Blumen erzeugen viel Nektar, daher bekommt die Eucomis viel Bienenbesuch. Die Eucomis ist nur an geschützten Stellen winterhart und muss in den Wintermonaten abgedeckt werden. Sie eignet sich sehr gut als Topfpflanze, die im Herbst das Laub einzieht und dann ins Haus gebracht werden kann. Erst zu Beginn der Wachstumsphase wieder gießen. Eucomis kommen auf nassen Bergwiesen in Südafrika vor.

Aufgrund ihres charakteristischen Erscheinungsbilds und der einzigartigen ruhigen Blütenfarbe ist die Eucomis eine gute Rabattenpflanze. Im Spätsommer und Herbst verleihen sie dem Garten eine außergewöhnliche Note.

Im Topf

Wir sind der Auffassung, dass sie sich darüber hinaus hervorragend als Topfpflanzen eignen. Sie können dann als Kübelpflanzen behandelt werden. Eine Bedingung ist jedoch, dass die Töpfe groß genug und insbesondere auch tief genug sind. Normale Pflanzerde eignet sich hervorragend für diesen Zweck. Dabei sollte gewährleistet sein, dass die Töpfe wirksame Öffnungen für den Wasserablauf besitzen, vorzugsweise im Boden sowie auch im unteren seitlichen Bereich der Töpfe. Eine Schicht Tongranulat ganz unten im Topf ist ideal. Im Sommer hat die Pflanze jedoch einen hohen Wasserbedarf und muss regelmäßig mit Nährstoffen versorgt werden. Im April kann man die Töpfe ins Freie setzen und im Oktober - nach der Blüte - wieder hereinholen. Die Pflanzen können an einem frostgeschützten Ort überwintert werden und benötigen in dieser Zeit nur sehr wenig Wasser. Als Solitärpflanze in einem Topf ist die Eucomis eine ganz besondere Attraktion.

Wichtige Varietäten

  • Eucomis bicolor - grün 
  • Eucomis comosa (syn. Punctata) (büschelig), gemischt grün/weiß 
  • Eucomis bicolor alba - weiß
Teile diese Seite:
Zurück zum Sortiment