Zurück zum Sortiment

Hakenlilie (Crinum)

Familie: Amaryllisgewächse (Amaryllidaceae)
Volkstümlicher Name: Sumpflilie

Ursprung: Südafrika

Blütenfarbe: dunkelrosa, weiß

Blütezeit: August-September

Durchschnittliche Wuchshöhe: 60 - 120 cm

Pflanztiefe bis zum Fuß der Zwiebeln: Zwiebel in der Erde, Hals über dem Boden

Abstand zwischen den Zwiebeln: 45 cm

Geophyt: Zwiebel

Lichtbedarf: sonniger Standort (Vormittagssonne)

Verwendung in der Landschaftsgärtnerei und Gartengestaltung: Solitärpflanze im Garten, wird sehr viel in Töpfen und Blumenkästen verwendet. Sie muss immer frostgeschützt stehen, egal ob im Topf oder im Garten.

Spätzünder

Crinum zählt zu den spät blühenden Sommerzwiebeln. Crinum ist groß und macht sich normalerweise am besten als Solitärpflanze in einem Topf. Wenn sie im Freien wächst, sollte man sie vor dem Winter hereinholen. Wenn die Zwiebel gut frostgeschützt ist und Jahr für Jahr am gleichen Standort verbleibt, blüht sie in den darauf folgenden Jahren sogar noch üppiger.

Wichtige Varietäten

  • Crinum Powellii
  • Crinum Powellii 'Album' - reinweiß.
Teile diese Seite:
Zurück zum Sortiment