Zurück zum Sortiment

Afrikanische Blaulilie

Familie: Liliengewächse (Liliaceae)
Botanischer Name: Agapanthus
Volkstümliche Namen: Liebesblume

Ursprung: Südafrika

Blütenfarbe: verschiedene Blau-/Weißtöne.

Blütezeit: Juli-August

Durchschnittliche Wuchshöhe: bis zu 100 cm

Pflanztiefe bis zum Fuß der Zwiebel: gerade tief genug, um das Rhizom zu bedecken.

Abstand zwischen den Zwiebeln: 20 cm

Geophyt: mehrjährig

Lichtbedarf: volle Sonne ist wichtig (Vormittagssonne)

Verwendung in der Landschaftsgärtnerei und Gartengestaltung: Rabatten und Blumenkästen

Agapanthus wird manchmal als Rabattenpflanze verwendet, ist jedoch in erster Linie eine Topfpflanze. Im Winter sollte der Topf oder Blumenkasten ins Haus geholt und zur Treibhauspflanze umfunktioniert werden.

Insgesamt gibt es zwei Agapanthus-Arten

1 - Die Immergrünen

Intermediustyp, beispielsweise die Varietät 'Donau', die als Zimmerpflanzen im Blumenkasten überwintert werden können.

2 - Die laubabwerfende Gruppe

Beispielsweise 'Blue Triumphator', die vor dem Winter abstirbt und an einem kühlen Ort aufbewahrt werden kann.

Wichtige Varietäten

  • 'Blue Triumphator' - blau 
  • 'Donau' - hellblau 
  • 'Albus' - weiß 
  • 'Kobalt' (eine kleinblütige Varietät - 30 - 50 cm hoch) - blau 
  • 'Intermedius' - dunkelblau
Teile diese Seite:
Zurück zum Sortiment